StartseiteEinsätze2019Heftiges Unwetter über Gudensberg

Heftiges Unwetter über Gudensberg

Am Freitag, den 12.07.2019, gegen 13:30 Uhr zog ein heftiges Unwetter über Gudensberg. In die anfänglich starken Regenfälle mischte sich ab ca. 14:00 Uhr starker Hagel.  

Besonders betroffen der Stadtteil Maden. Hier trat der Goldbach über die Ufer und überschwemmte die Straße Bleichwiesen und die Neue Fahrt mit einer Flutwelle. Dadurch liefen hier etliche Keller voll mit Wasser und Schlamm.  In Gudensberg selbst lagen die Hagelkörner teilweise 30 cm hoch. Die Hagelkörner drangen aber auch teilweise in die Keller ein. Ebenfalls betroffen der Stadtteil Obervorschütz.


Da die Meldungen über vollgelaufene Keller im Prinzip im Minutentakt eingingen, wurden alle Feuerwehren der Stadt Gudensberg alarmiert. Mit insgesamt fast 80 Einsatzkräften sind in der Zeit von 14:13 Uhr bis ca. 20:00 Uhr 45 Einsatzstellen abgearbeitet worden.  Unterstützt wurden die Feuerwehren Gudensberg von der Feuerwehr Edermünde-Besse mit 3 Fahrzeugen und 15 Einsatzkräften.

Koordiniert wurde der Gesamteinsatz von der Funkzentrale des Feuerwehrhauses in Gudensberg.  

Lesen Sie auch:
HNA, NH 24,

Unwetter_Gudensberg1Unwetter_Gudensberg3Unwetter_Gudensberg2Unwetter_Gudensberg5Unwetter_Gudensberg4
Unwetter_Gudensberg8Unwetter_Gudensberg7Unwetter_Gudensberg6Unwetter_Gudensberg11Unwetter_Gudensberg10
Unwetter_Gudensberg9Unwetter_Gudensberg12Unwetter_Gudensberg15Unwetter_Gudensberg13Unwetter_Gudensberg14
Unwetter_Gudensberg18Unwetter_Gudensberg17Unwetter_Gudensberg16Unwetter_Gudensberg21Unwetter_Gudensberg20

Letzte Einsätze

(11/26/19) Ölspur in Gudensberg

Auf einem Firmengelände waren vermutlich von einem LKW geringe Mengen Betriebsstoffe ausgetreten. Da der geteerte Boden leicht mit Nässe überzogen war, verteilte sich die geringe Menge auf einer Gesamtfläche von 20 - 30 m². Deshalb wurde die Feuerwehr alarmiert. Die Einsatzkräfte streuten Bindemittel auf die Fläche und kehrten es ein. ...
Read more...

(11/19/19) H 1 Klemm Y Neuenbrunslar

    Die georeferenzierte Alarmierung war vermutlich der Grund, dass die Feuerwehren Gudensberg zu einem Verkehrsunfall nach Felsberg-Neuenbrunslar alarmiert wurden. Aufgrund der Rückmeldung des Einsatzleiters der Feuerwehr Felsberg war jedoch ein Einsatz der Feuerwehr Gudensberg nicht mehr notwendig. Deshalb wurde die Einsatzfahrt in Deute abgebrochen. Mehr unter: NH 24,   HNA                      ...
Read more...

(11/16/19) H 1 Y, Unterstützung Rettungsdienst, Türöffnung, Gudensberg

  Rettungsdienst war aufgrund eines med. Notfalls alarmiert worden. Der Zugang zur Wohnung war jedoch verschlossen. Feuerwehr ermöglichte dem Rettungsdienst den Zugang zur Wohnung. Ein weiterer Einsatz der Feuerwehr war nicht notwendig.       ...
Read more...

(11/15/19) F BMA1, Brandmeldeanlage, Gudensberg

  Die Brandmeldeanlage in einem Gudensberger Betrieb hatte Alarm ausgelöst. Auslösegrund war vermutlich der bei Reinigungsarbeiten entstehende Wasserdampf. Die Anlage wurde zurück gestellt. Ein weiterer Einsatz der Feuerwehr war nicht notwendig.   ...
Read more...

(11/15/19) F 2 Brand, Rauchentwicklung, Gudensberg

  Mitarbeiter eines Geschäftes hatten in dem Lagerraum leichten Brandgeruch bemerkt, konnten aber keine Ursache finden. Vorsichtshalber alarmierten sie die Feuerwehr über Notruf. Die Einsatzkräfte suchten den Bereich ab, ebenfalls wurde mit der Wärembildkamera die abgehängte Zwischendecke kontrolliert. Sicherheithalber wurde auch die Räume des angrenzenten Geschäftes kontrolliert. Nach einiger Zeit war kein Brandrauch mehr feststellbar. Eine Ursache konnte nicht gefunden werden.       ...
Read more...
Weather data OK
Gudensberg
3 °C

Termine

Letzter Monat Dezember 2019 Nächster Monat
So Mo Di Mi Do Fr Sa
week 49 1 2 3 4 5 6 7
week 50 8 9 10 11 12 13 14
week 51 15 16 17 18 19 20 21
week 52 22 23 24 25 26 27 28
week 1 29 30 31