StartseiteEinsätze2019Verkehrsunfall A 49 Fahrtrichtung Nord

Verkehrsunfall A 49 Fahrtrichtung Nord

  Schwerer Verkehrsunfall A 49, zw. den Anschlussstellen Gudensberg und Edermünde, ca. 700 Meter vor der Ausfahrt Edermünde-Holzhausen. Drei PKW´s und ein Motorrad waren an dem Unfall beteilig. Durch Trümmerteile sind auf der Gegenfahrbahn zwei weitere PKW beschädigt worden.
Nach den derzeitigen Erkenntnissen der Polizei wurde der Unfall vermutlich durch einen Falschfahrer verursacht.

Dabei wurde ein 23-jähriger PKW-Fahrer tödlich verletzt. Zwei Personen erlitten lebensgefährliche Verletzungen, schwere Verletzungen erlitten der Fahrer des Motorrades und ein weiterer PKW- Fahrer.
Eine Person war im PKW eingeschlossen und musste von der Feuerwehr Gudensberg befreit werden.

Die A 49 war über 4 Stunden voll gesperrt. Die Feuerwehr Gudensberg war mit 32 Einsatzkräften und 4 Fahrzeugen vor Ort. Ebenfalls an der Einsatzstelle Michael von Bredow (stv. KBI) der Leitende Notarzt, der Orga-Leiter Rettungsdienst, drei Notärzte, Christoph 7, mehrere Rettungswagen, Kräfte der Polizei und der Straßenmeisterei.
Im Anschluss wurde die Unfallstelle von der Feuerwehr ausgeleuchtet, da ein Gutachter vor Ort war.
Gegen 22:00 Uhr war der Einsatz beendet.

NH 24, HNA

P1290910P1290911P1290912P1290913P1290915
P1290914P1290916P1290917P1290919P1290918
P1290920P1290921P1290922P1290923P1290925
P1290926P1290929P1290928P1290930P1290931

Letzte Einsätze

(11/26/19) Ölspur in Gudensberg

Auf einem Firmengelände waren vermutlich von einem LKW geringe Mengen Betriebsstoffe ausgetreten. Da der geteerte Boden leicht mit Nässe überzogen war, verteilte sich die geringe Menge auf einer Gesamtfläche von 20 - 30 m². Deshalb wurde die Feuerwehr alarmiert. Die Einsatzkräfte streuten Bindemittel auf die Fläche und kehrten es ein. ...
Read more...

(11/19/19) H 1 Klemm Y Neuenbrunslar

    Die georeferenzierte Alarmierung war vermutlich der Grund, dass die Feuerwehren Gudensberg zu einem Verkehrsunfall nach Felsberg-Neuenbrunslar alarmiert wurden. Aufgrund der Rückmeldung des Einsatzleiters der Feuerwehr Felsberg war jedoch ein Einsatz der Feuerwehr Gudensberg nicht mehr notwendig. Deshalb wurde die Einsatzfahrt in Deute abgebrochen. Mehr unter: NH 24,   HNA                      ...
Read more...

(11/16/19) H 1 Y, Unterstützung Rettungsdienst, Türöffnung, Gudensberg

  Rettungsdienst war aufgrund eines med. Notfalls alarmiert worden. Der Zugang zur Wohnung war jedoch verschlossen. Feuerwehr ermöglichte dem Rettungsdienst den Zugang zur Wohnung. Ein weiterer Einsatz der Feuerwehr war nicht notwendig.       ...
Read more...

(11/15/19) F BMA1, Brandmeldeanlage, Gudensberg

  Die Brandmeldeanlage in einem Gudensberger Betrieb hatte Alarm ausgelöst. Auslösegrund war vermutlich der bei Reinigungsarbeiten entstehende Wasserdampf. Die Anlage wurde zurück gestellt. Ein weiterer Einsatz der Feuerwehr war nicht notwendig.   ...
Read more...

(11/15/19) F 2 Brand, Rauchentwicklung, Gudensberg

  Mitarbeiter eines Geschäftes hatten in dem Lagerraum leichten Brandgeruch bemerkt, konnten aber keine Ursache finden. Vorsichtshalber alarmierten sie die Feuerwehr über Notruf. Die Einsatzkräfte suchten den Bereich ab, ebenfalls wurde mit der Wärembildkamera die abgehängte Zwischendecke kontrolliert. Sicherheithalber wurde auch die Räume des angrenzenten Geschäftes kontrolliert. Nach einiger Zeit war kein Brandrauch mehr feststellbar. Eine Ursache konnte nicht gefunden werden.       ...
Read more...
Weather data OK
Gudensberg
3 °C

Termine

Letzter Monat Dezember 2019 Nächster Monat
So Mo Di Mi Do Fr Sa
week 49 1 2 3 4 5 6 7
week 50 8 9 10 11 12 13 14
week 51 15 16 17 18 19 20 21
week 52 22 23 24 25 26 27 28
week 1 29 30 31